Projekte

IMG 0164

Ausblick

Projekte

Das beabsichtigen wir zu tun:

  • Wir übernehmen die Kosten für die Gäste im Hospiz, für die kein Kostenträger eintritt.
  • Wir wollen das jährliche Defizit, das ansonsten von den Ordensschwestern zu tragen wäre, abdecken.
  • Wir finanzieren Anschaffungen, durch die die ärztliche und pflegerische Betreuung noch verbessert werden kann.
  • Wir wollen die Kosten für Ersatzbeschaffungen, Reparaturen und zur Unterhaltung finanzieren.

Hier konnte der Verein schon helfen:

  • 2008 haben wir die Erweiterung des Hospizes mit ca. 550.000,00 EUR finanziert.
  • Wir konnten das jährliche Defizit abdecken.
  • Ersatzbeschaffungen wurden vorgenommen.
  • Gegen heiße Sonnenstrahlung haben wir an den Krankenzimmern Markisen angebracht.
  • Wir haben eine Sendeanlage für Rundfunk und Fernsehen angeschafft.
  • Wir konnten am Hospiz eine Außentreppe zum Garten herrichten.
  • Wir haben Dekubitusmatratzen (Weichlagerungssysteme) angeschafft,
  • ebenso Pflegebetten, Mobiliar, Sauerstoffgeräte und Dekoration.
  • 2014/2015 haben wir für den Neu- und Erweiterungsbau des Hospizes einen Zuschuss von 500.000,00 EUR geleistet.

Kontakt

Augustinus Hospiz Neuss e.V.
Augustinusstraße 46
41464 Neuss

Telefon: 02131/9168212
E-Mail: info@augustinus-hospizverein-neuss.de

hermann groehe

Hermann Gröhe MdB (a.D.)

„Die liebevolle und fachkundige Zuwendung zu schwerstkranken und sterbenden Menschen ist die menschliche Alternative zur immer wieder geforderten Zulässigkeit von Tötung auf Verlangen oder der organisierten Hilfe zur Selbsttötung, die beide in unserem Land aus gutem Grund verboten sind. Aus vielen Gesprächen und manchen Besuchen im Augustinus Hospiz in Neuss weiß ich, dass dort Menschen auch in ihrer letzten Lebensphase in einer ihre Würde achtenden Weise begleitet werden. Ich bin dankbar dafür, dass es in meiner Heimatstadt Neuss eine derartige Einrichtung gibt, und unterstütze daher gerne das Augustinus Hospiz Neuss, den Ambulanten Hospizdienst Cor unum sowie den Häuslichen Hospizdienst des Diakonischen Werkes Neuss. Im Augustinus Hospiz ist tätige Nächstenliebe in der Tradition der Barmherzigen Schwestern nach der Regel des Heiligen Augustinus in eindrucksvoller Weise erlebbar. Gott sei Dank.”

Hermann Gröhe MdB (a.D.)

Fotograf: Laurence Chaperon

©2019 Augustinus-Hospizverein Neuss

Search